Florian Hofer

An dieser Stelle darf ich mich Ihnen kurz vorstellen: Ich heiße Florian Hofer, bin Ü40, verheiratet und habe vier Kinder. Nach der Realschule habe ich eine Lehre zum Maler- und Lackierer nach zwei Jahren mit gutem Erfolg abgeschlossen. Nach drei Jahren als Geselle im elterlichen Betrieb ging ich auf die Schule für Farb- und Lacktechnik in der Münchner Luisenstraße. Diese hochwertige und fundierte Ausbildung konnte ich 1997 mit sehr guten Leistungen abschließen und darf mich seitdem staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker und Maler- und Lackierermeister nennen. Für meinen Abschluss erhielt ich aus der Hand des bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber und des Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern Heinrich Traublinger die Goldmedaille und den Meisterpreis der Staatsregierung.

Seit 1997 war ich als Meister im Malerbetrieb meines Vaters aktiv, und konnte diesen 2009 übernehmen.